Erläuterungen zum Datenschutz

Der Schutz der persönlichen Daten unserer Webseiten-Besucher ist uns wichtig.

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts

Help! – Wir helfen! e.V.
Heinz Zeisberger
Eichenweg 6
74545 Michelfeld
Telefon: 0791-97827380
Email:

Cookies aus unserer Webseite

Technisch bedingt wird beim Besuch unserer Webseite eine kleine Datei, ein so genanntes Session Cookie in ihrem Browser gesetzt, welche für die Funktion der Webseite unerlässlich ist. In diesem Session Cookie werden keine persönlichen Daten gespeichert oder übermittelt und es wird nach dem Schließen des Webbrowsers automatisch gelöscht.
Darüber hinaus werden keine Cookies gesetzt. Technische Möglichkeiten zur Nachverfolgung der Besucher auf unserer Webseite (Tracking) setzen wir nicht ein. Werkzeuge zur Analyse des Besucherverhaltens (z.B. Google Analytics) verwenden wir nicht. Persönliche Daten (IP-Adressen) unserer Besucher werden nicht gespeichert. Aufzeichnungen zur Analyse von technischen Fehlern erfolgen vollständig anonymisiert.

Welche Daten werden verarbeitet?

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, online Spenden vorzunehmen. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, werden die in das zugehörige Formular eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Das Formular wird von der Bank für Sozialwirtschaft AG („BFS“) bereitgestellt. Die eingegebenen Daten werden zur Ausführung des Spendenauftrags daher unmittelbar mit einer verschlüsselten SSL-Verbindung an die der BFS sowie die von der BFS zur Bereitstellung des Formulars eingesetzten technischen Dienstleister weitergegeben. Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden mit dem Formular erhoben:
Vollständiger Name (Nachname, Vorname) mit Anrede (optional Titel und Firmenbezeichnung); Anschrift (Straße, Hausnummer, Ort, Postleitzahl, Land); E-Mail-Adresse; Bankdaten (IBAN); Spendendaten (Spendenempfänger, Betrag, Spenden-/ Verwendungszweck, Spendenquittung gewünscht)
Wir verarbeiten die Daten, um eine entsprechende Spendenquittung auszustellen und zuzusenden.
Die erhobenen Daten sind zur Aus- und Durchführung des Spendenauftrags erforderlich. Wir möchten Sie über unsere Arbeit und inbesondere über die Verwendung von Spenden informieren. Deshalb erheben und verarbeiten wir im Falle einer Online-Spende Ihre Daten gemäß Artikel 6(1)f der EU Datenschutzgrundverordnung für die Übersendung von Informationen per Email oder Brief. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Darüber hinaus können Sie jederzeit die bei uns gespeicherten Daten und deren Verwendung erfragen.
Im Zeitpunkt der Absendung des Formulars wird zudem die IP-Adresse des Nutzers gespeichert. Die IP-Adresse verwenden wir, um einen Missbrauch des Spendenformulars zu verhindern. Die IP-Adresse wird zum Zweck der Betrugsprävention genutzt und um unberechtigte Transaktionen zum Schaden Dritter zu verhindern. Rechtgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Löschung von Daten

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei den Bankdaten ist dies unmittelbar nach Einzug des Spendenbetrags der Fall. Die Adressdaten werden nach Erstellung und Zusendung einer Spendenquittung wie alle weiteren eingegeben Daten im Rahmen steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobene IP-Adresse wird spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Übermittlung von Daten an Dritte

Mit den Dienstleistern "Bank für Sozialwirtschaft" und "rotzek - Werbung, Hosting und IT" wurden Vereinbarungen über den Schutz ihrer personenbezogenen Daten abgeschlossen. Diese Vereinbarungen können jederzeit bei unserem
Datenschutzbeauftragten/dem Vorstand zur Einsicht angefordert werden.
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen. Es ist allerdings zu beachten, dass bei einem Widerspruch der Spendenauftrag nicht mehr wie gewünscht ausgeführt werden kann.

Links zu Social Media

Unsere Webseite enthält Links zu sozialen Netzwerkplattformen (Facebook, Youtube etc.) und zu Internetseiten anderer Anbieter. Wenn Sie diesen Links folgen, verlassen Sie unsere Webseite. Es werden von uns keine personenbezogenen Daten an diese Anbieter übermittelt. Es gelten dann die beim jeweiligen Anbieter genannten Datenschutzbedingungen. Bitte beachten Sie dies, bevor Sie einem solchen Link folgen.

Rechte der von Verarbeitung personenbezogener Daten betroffenen Personen

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu bekommen. Um eine Auskunft zu erhalten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Sollte eine eindeutige Identifikation Ihrer Person nicht möglich sein, wird unser Datenschutzbeauftragter entsprechende Nachfragen stellen. Entsprechende Auskünfte werden zur Wahrung des Datenschutzes ausschließlich auf postalischen Wege per Dokumentensendung an die ggf. bei uns hinterlegte Adresse versandt. Die Kosten hierfür übernehmen wir. Da solche Dokumentensendungen nur mit Einschreiben und Rückschein versandt werden, ist es wichtig, einen empfangsberechtigten Vertreter zu benennen oder persönlich anwesend zu sein.
Auch haben Sie das Recht auf Löschung sowie Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Ferner haben Sie ein Recht auf Wiederspruch gegen eine weitere Verarbeitung Ihrer Daten.
Gerne übersenden wir auf Anfrage eine maschinenlesbare Kopie der bei uns gespeicherten Daten. Kontaktieren Sie hierfür, wie zur Inanspruchnahme Ihre Rechte, unseren Datenschutzbeauftragten.

Beschwerden bei unrechtmäßiger Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutzthemen Beschwerde gegen eine unrechtmäßige Verarbeitung von personenbezogenen Daten einzulegen.
Ihre Beschwerde können Sie schriftlich oder online beim Beauftragten für den Datenschutz und Informationssicherheit des Bundeslandes Baden-Württemberg einreichen.
Online: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/
Schriftlich:
Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart

Sichere und verschlüsselte Kommunikation mit unserem Verein

Es ist möglich, unserem Verein verschlüsselte Emails zu senden. Für die Verschlüsselung verwenden wir die Verfahren GnuPG/PGP oder S/MIME. Nachfolgend finden Sie die dafür nutzbare Emailadresse und die zur Verschlüsselung nötigen Schlüsselzertifikate. Bitte beachten Sie, dass diese Emails nach Empfang von einer Vertrauensperson innerhalb unseres Vereins entschlüsselt und danach intern weitergegeben werden. Eine Versendung von unverschlüsselten Inhalten Ihrer Email über das Internet findet in diesem Falle jedoch nicht statt.

Adresse für verschlüsselte Emails:
Download GnuPG/PGP Zertifikatsschlüssel (SHA1: bf3082c71600a7036d52ffbafb7a181d4dbde320)
Download S/MIME Zertifikatsschlüssel (SHA1: 58c0681cf793690c66ebb700b49074e429be2a49)

Sollte es notwendig sein, eine größere Datenmenge in verschlüsselter Form an unseren Verein zu übersenden, verwenden Sie bitte o.g. Emailadresse zur ersten Kontaktaufnahme und Klärung der Möglichkeiten zur Datenübertragung.

Fragen zum Datenschutz auf unserer Webseite

Bei Fragen zum Datenschutz in Verbindung mit unserer Webseite wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an folgenden Kontakt:
Christian Brenner (Datenschutzbeauftragter unseres Vereins)
Email:
Telefon: 0800 330 085 2
Postfach 10 02 06, 74502 Schwäbisch Hall

Sektionen

Spenden

Mitglied werden

Sponsoren

Flyer

Förderverein

Facebook



Help! – Wir helfen! e.V.

Eichenweg 6

74545 Michelfeld

Telefon: 0791-97827380

Telefax: 0791-9707950

Email: help@help-wirhelfen.de


Spendenkonto:

DE32 6229 0110 0001 2340 05

GENODES1SHA

VR Bank Schwäbisch Hall - Crailsheim

Konto: 1234 005

BLZ: 622 901 10